Ökologisches Engagement

Nachhaltigkeit in unseren Apotheken: Gemeinsam für eine grünere Zukunft

In einer Welt, die immer stärker von Umweltbewusstsein geprägt ist, liegt es uns in den gemeinsam gesünder Apotheken am Herzen, aktiv zur Nachhaltigkeit beizutragen. In den vergangenen Jahren haben wir daher verschiedene Maßnahmen ergriffen, um ökologisch verantwortungsbewusst zu handeln. 

Hier möchten wir Ihnen einen Einblick in unsere umweltfreundlichen Initiativen geben:

  1. Digitales Archiv seit 2019: Seit 2019 archivieren wir nahezu alle Unterlagen digital. Dies ermöglicht nicht nur eine effiziente Verwaltung, sondern reduziert auch unseren Papierverbrauch erheblich.
  2. Digitale Rechnungen von Lieferanten: Ein Großteil unserer Lieferanten sendet Rechnungen mittlerweile digital, wodurch wir aktiv dazu beitragen, den Papierverbrauch zu minimieren.
  3. Digitale interne Prozesse: Wir setzen verstärkt auf digitale Arbeitsprozesse, einschließlich der Erzeugung und Archivierung von Dokumenten. Tagesabschlüsse und andere schriftliche Unterlagen werden nicht mehr ausgedruckt, sondern umweltfreundlich digital erstellt.
  4. Digitales QM-System: Unser Qualitätsmanagementsystem (QM) ist vollständig digitalisiert, was nicht nur effizienter, sondern auch ressourcenschonender ist.
  5. Digitale Temperaturdokumentation: Die Temperaturdokumentation erfolgt ebenfalls vollständig digital, um papierlose Prozesse zu fördern und gleichzeitig höchste Standards zu gewährleisten.
  6. LED-Leuchten seit über 3 Jahren: Als Beitrag zum Umweltschutz setzen wir bereits seit über drei Jahren ausschließlich auf energieeffiziente LED-Leuchten in unseren Apotheken.
  7. Optimierter Botendienst: Unser Botendienst wird durch ein professionelles Programm optimiert, um effizientere Routen zu planen und dadurch Kilometer zu sparen.
  8. Grüner Strom: Beide Apotheken beziehen schon seit geraumer Zeit ausschließlich "Grünen Strom", um unseren Beitrag zur Förderung erneuerbarer Energien zu leisten.
  9. Strikte Mülltrennung: Wir praktizieren eine strikte Mülltrennung, um Abfälle bestmöglich zu recyceln und die Umweltbelastung zu minimieren.
  10. Abschaffung von Plastiktüten: Als weiteren Schritt in Richtung Plastikreduktion haben wir komplett auf Plastiktüten verzichtet.

Ausblick: Fahrradbotendienst in Planung

Als nächste innovative Maßnahme planen wir die Einführung eines Fahrradbotendienstes, um kurze Strecken noch umweltfreundlicher zurückzulegen und den Einsatz von Autos zu reduzieren. Wir sind stets bestrebt, weitere Bereiche in unseren nachhaltigen Ansatz zu integrieren, und werden Sie hier über weitere Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und freuen uns darauf, gemeinsam einen Beitrag zu einer grüneren Zukunft zu leisten.